Themenseite: Bezirksparteitag
CSU Schwaben

„Keine politischen Erfolge ohne starke Basis“

Auf dem Bezirksparteitag der CSU Schwaben am Samstag in Gersthofen wurde Markus Ferber, MdEP, zum fünften Mal in Folge als Bezirkschef wiedergewählt (BK berichtete). Der BAYERNKURIER sprach mit dem schwäbischen CSU-Bezirksvorsitzenden über seine vergangene sowie die neue Amtsperiode und seine weiteren Ziele für den Verband.

mehr lesen
CSU Schwaben

Markus Ferber im Amt bestätigt

Seit 2005 steht Markus Ferber, MdEP, als Bezirksvorsitzender an der Spitze der CSU Schwaben. Nach dem Votum der rund 160 Delegierten auf dem Bezirksparteitag wird er dies auch in den kommenden zwei Jahren tun. Mit dem „Schwabenplan“ haben sich Ferber sowie sein Bezirksverband überdies weiter große Ziele für die Region gesetzt.

mehr lesen
CSU Oberpfalz

„Gesicht der Oberpfalz darf sich nicht verändern“

Gemeinsam mit den CSU-Bürgermeistern und -Landräten des Bezirks haben sich die Oberpfälzer CSU-Landtags- und -Bundestagsabgeordneten auf die weitere Vorgehensweise beim Netzausbau in der Oberpfalz beraten. Ihre Forderungen wollen sie beim Bezirksparteitag am 18. Juli den Delegierten zur Abstimmung vorlegen und auch persönlich an Ministerpräsident und CSU-Chef Horst Seehofer übergeben.

mehr lesen
CSU Augsburg

Hintersberger bleibt Bezirkschef

Beim Bezirksparteitag in der Fuggerstadt wählen die Delegierten den Sozialstaatssekretär für eine weitere Amtszeit zum Bezirkschef. Nach turbulenten Jahren scheint der Verband den Schulterschluss vollzogen zu haben. In Augsburg jedenfalls läuft es unter CSU-OB Gribl „rund“, sagt Hintersberger. Parteichef Seehofer gratuliert und freut sich über einen „geeinten Bezirksverband“.

mehr lesen
CSU Augsburg

„Unsere Bilanz kann sich sehen lassen“

Am Montag trifft sich die CSU Augsburg zu ihrem Bezirksparteitag. Im Interview mit dem BAYERNKURIER spricht Bezirkschef Johannes Hintersberger über die turbulenten Zeiten vor einigen Jahren, zieht eine Zwischenbilanz, und gibt einen Ausblick auf die Herausforderungen der kommenden Monate – für den Bezirksverband und die Fuggerstadt.

mehr lesen
Bezirksverband Oberbayern

Aigner bleibt Vorsitzende der CSU Oberbayern

Aigner bleibt Vorsitzende der CSU Oberbayern

Oberbayern ist der größte CSU-Bezirksverband – und wohl die wirtschaftlich am besten aufgestellte Region Deutschlands. Der Bezirksparteitag in Miesbach hat jetzt Wirtschaftsministerin Ilse Aigner mit 96,3 Prozent im Bezirksvorsitz bestätigt. Neu ins Stellvertreter-Quartett gewählt wurde Staatskanzleichef Marcel Huber mit 98,9 Prozent der Delegiertenstimmen.

mehr lesen
CSU Oberfranken

„Bürgersinn und Innovation zeichnen Oberfranken aus“

Hans-Peter Friedrich bleibt an der Spitze der CSU Oberfranken. Die Delegierten schenkten dem früheren Bundesminister beim Bezirksparteitag erneut das Vertrauen. Horst Seehofer lobt die Oberfranken-CSU für „großartige Arbeit“, die Partei bedankt sich bei ihrem Bezirkschef mit viel Applaus – und 100 Prozent der Stimmen. Friedrich ist sichtlich bewegt – und blickt kämpferisch in die Zukunft.

mehr lesen
CSU Mittelfranken

„Politische und wirtschaftliche Lokomotive Europas“

Bayern und Franken sind Vorbilder für Deutschland und Europa – in der Wirtschafts- und Finanzpolitik, bei Landesentwicklung, Infrastruktur und Innerer Sicherheit, sagte Mittelfrankens CSU-Chef Joachim Herrmann beim Bezirksparteitag. Die Delegierten bestätigten ihn mit 97,11 Prozent im Amt. Ministerpräsident Seehofer kündigte an, man werde sich die Castor-Transporte „nicht gefallen lassen“.

mehr lesen
CSU Mittelfranken

„Wir sind ein Kraftzentrum Bayerns“

In Gunzenhausen trifft sich die CSU Mittelfranken an diesem Samstag zum Bezirksparteitag. Einziger Kandidat für den Vorsitz ist der bisherige Bezirksvorsitzende, Bayerns Innenminister Joachim Herrmann. Wolfram Göll befragte ihn zu seiner Zwischenbilanz, den strukturellen Spezifika des Bezirks sowie den nächsten Plänen.

mehr lesen