Die Weltleitmesse Bau 2017 findet alle zwei Jahre statt. (Bild: Messe München International)

Komfort trifft Sicherheit

Auf der Weltleitmesse für Architektur, Materialien und Systeme präsentieren über 2000 Aussteller - davon rund ein Drittel aus dem Ausland - Innovationen für den Bau- und Planungsbereich. Besonderes Interesse zeigen Besucher sowohl für Sicherheitstechnik als auch das Smart Home.  > mehr lesen

Lufthansamaschinen auf dem Flughafen München. (Bild: imago/argum)

Höhenflug am Münchner Airport

So viele Passagiere wie 2016 hatte der Münchner Airport noch nie, auch immer mehr Flugzeuge starteten und landeten an Bayerns Drehkreuz. Die Attraktivität des Standortes steigert das im vergangenen Jahr eröffnete Satellitenterminal.  > mehr lesen

Traditionshaus mit Geschichte

Am Mittwoch beginnt die Klausurtagung der CSU-Landesgruppe - in diesem Jahr erstmals in Kloster Seeon im Chiemgau. Das ehemalige Benediktiner-Kloster hat eine lange und wechselvolle Geschichte. Die Hanns-Seidel-Stiftung hatte den langjährigen Tagungsort Wildbad Kreuth aus finanziellen Gründen aufgeben müssen.  > mehr lesen

Großeinsatz für Feuerwehr am Jochberg

Die Löscharbeiten am oberbayerischen Jochberg gehen auch am dritten Tag unvermindert weiter. Nach dem Auslösen eines Flächenbrands durch einen Bergsteiger sind die Flammen mittlerweile eingedämmt - allerdings könnte es noch länger dauern, bis der Brand endgültig gelöscht ist.  > mehr lesen

Linksextremisten verwüsten Giesing

Am Samstag haben 50 Linksextremisten in München-Giesing eine Spur der Verwüstung hinterlassen. Die Polizei nahm alle Randalierer rasch fest, dennoch entstand erheblicher Sachschaden. Möglicherweise stehen die Taten im Zusammenhang mit dem Angriff auf die CSU-Parteizentrale und der Landtagsdebatte zum Integrationsgesetz.  > mehr lesen

Haft für Fahrdienstleiter

Nach dem verheerenden Zugunglück von Bad Aibling mit zwölf Toten ist der Fahrdienstleiter zu dreieinhalb Jahren Haft verurteilt worden. Der Bahnmitarbeiter ist der fahrlässigen Tötung und der fahrlässigen Körperverletzung schuldig, wie das Landgericht Traunstein befand.  > mehr lesen
Die Karosserien werden im Audiwerk montiert - wird Fließband bald Vergangenheit? (Bild: Imago/Sven Simon)

Autos wie Maßanzüge

Montageinseln statt Fließband. Damit will Audi-Vorstand Hubert Waltl die Industrie revolutionieren. Die modulare Fertigung soll nicht nur Geld sparen, sondern auch den Mitarbeitern zugutekommen.  > mehr lesen

So sieht die Zukunft aus: Das Auto fährt von selbst, aber der Fahrer hat jederzeit die Möglichkeit einzugreifen. (Bild: BMW-Group)

BMW bündelt seine Kräfte

BMW drückt auf dem Weg zum selbstfahrenden Auto auf die Tube: Im ersten Halbjahr 2017 soll in der Region München der Spatenstich für ein neues Entwicklungszentrum zum autonomen Fahren gefeiert werden. Die Standortfrage wird Anfang Dezember geklärt. Großes Hoffnungen macht sich vor allem die Gemeinde Haar.  > mehr lesen

Die CSU fördert E-Mobilität mit einer Ladesäule an der Parteizentrale. (Bild: Anja Schuchardt)

Autostandort Deutschland in Gefahr

Gastbeitrag Daniela Ludwig (CSU), Rosenheimer Bundestagsabgeordnete und Mitglied im Ausschuss für Verkehr und digitale Infrastruktur, lehnt ein Verbot von Verbrennungsmotoren ab. In ihrem Gastbeitrag erklärt sie, warum sie die Zielvorgaben für wenig zielführend hält.  > mehr lesen

Deutschlands schönster Wohlfühl-Flughafen:  Der Franz-Josef-Strauss-Airport hat Fraport von der Spitze verdrängt. (Bild: Flughafen München GmbH/	Werner Hennies)

München überflügelt Frankfurt

Mit internationalen Auszeichnungen wurde Münchens „Five-Star-Airport“ in der Vergangenheit schon häufig bedacht. Jetzt stellt er endlich auch den großen Rivalen in Frankfurt in den Schatten. Im Flughafenranking 2016 des Deutschen Kundeninstituts (DKI) hat MUC die Spitze erklommen. Ab sofort wird er als „Bester Flughafen Deutschlands“ geführt.  > mehr lesen

Weitere Meldungen

Große Kunst im Lenbachhaus

Das Lenbachhaus gehört mit zu den beliebtesten Museen in München. Unter den Highlights 2017 sind eine Ausstellung zu Bildern aus dem 19. Jahrhundert, Karikaturen zu politischer Propaganda und bisher unbekannte Werke der Künstlerin Gabriele Münter.  > mehr lesen

Neue Fraktionsspitze

Manuel Pretzl ist neuer Vorsitzender der CSU-Fraktion im Münchner Stadtrat. Er folgt auf Hans Podiuk, der zum Ehrenvorsitzenden ernannt wurde. Der neue Vorstand verkörpere die gesamte Bandbreite der CSU in der Landeshauptstadt, so Münchens Zweiter Bürgermeister Josef Schmid.  > mehr lesen

Zurück in die Kindheit

Im Alter verliert sich bei vielen der Weihnachtszauber. Martin Winklbauer will das mit dem Markt "Waldweihnacht" ändern. Das Konzept lockt jedes Jahr Zehntausende Besucher an.  > mehr lesen

Schockstarre in München

Das Bild "Warten" ist zum Pressefoto Bayern gekürt worden. Es zeigt schwerbewaffnete Polizisten zu Beginn der Münchner Amoknacht im Juli 2016. Auf den ersten Blick wirke es lapidar, doch zeige die Fotographie durch ihren grafischen Aufbau das Gefühl der Stadt während des Amoklaufes, so das Urteil der Jury.  > mehr lesen
Oberbayern Niederbayern Oberpfalz Schwaben Oberfranken Unterfranken Mittelfranken