Kultur / Medien

Ausstellung

Pferdestärken aus der Antike

Der Antiken-Verehrer Heinrich Schliemann fand 1873 bei seiner Suche nach Troja einen außergewöhnlichen archäologischen Schatz. Das Knauf-Museum im unterfränkischen Iphofen zeigt ihn - und erzählt die Geschichten dahinter. mehr lesen

Würzburg

Bischof Jung wird geweiht

Am Sonntag wird in Würzburg der neue Diözesanbischof Franz Jung geweiht. Zuvor hatte er bei Ministerpräsident Markus Söder den Treueeid auf die bayerische Verfassung geleistet. Die Gläubigen im Bistum haben hohe Erwartungen an den neuen Bischof. mehr lesen

Museum

Freistaat für Eilige

Ein markanter Neubau am Regensburger Donau-Ufer: Am Wochenende können Neugierige erstmals das Museum der Bayerischen Geschichte besichtigen. Ministerpräsident Markus Söder lädt zum Staatsempfang. Richtig eröffnet wird es aber erst im Mai 2019. mehr lesen

Gesellschaft

Wie das Internet die Demokratie bedroht

Gastbeitrag Aus dem aktuellen BAYERNKURIER-Magazin: Soziale Medien fördern die politische Polarisierung und beeinflussen Wahlen. Darauf müssen die offenen Gesellschaften reagieren, schreibt Friedensnobelpreisträger Kofi Annan. mehr lesen

Marienberg

„Das sind wir, das ist Würzburg“

Bayerns Finanzminister Füracker und Landtagspräsidentin Stamm haben sich über den Baufortschritt auf der Festung Marienberg in Würzburg informiert: Alles geht zügig voran. Außerdem hegen die Würzburger einen verwegenen Plan: eine Seilbahn zur Burg. mehr lesen

Katholikentag

Friedenssuche in Münster

Beim Katholikentag in Münster werden so viele Teilnehmer erwartet wie seit Jahrzehnten nicht mehr. Neben der Islam- und Kruzifixdebatte geht es um innerkirchliche Streitthemen: Etwa die Diakonenweihe für Frauen und der Linkstrend mancher Bischöfe. mehr lesen

Ausstellung

Die Träume des „Kini“

Im Kloster Ettal hat Ministerpräsident Markus Söder die bayerische Landesausstellung eröffnet: "Wald, Gebirg und Königstraum - Mythos Bayern". Zu bestaunen sind unter anderem die ungebauten Palast-Träume von König Ludwig II. mehr lesen

Weitere Meldungen

Theater

Schmuckkiste im neuen Glanz

Nach sechsjähriger Renovierungszeit eröffnet in Bayreuth das Markgräfliche Opernhaus wieder seine Pforten. Fast 30 Millionen Euro hat die Bayerische Schlösser- und Seenverwaltung in die Schönheitsarbeiten an dem barocken Theaterjuwel investiert. mehr lesen

Kultur

Mit Abstand am besten

Viel ist in der Landespolitik die Rede vom Wert der Heimat. Im Landtag setzt sich der Würzburger Abgeordnete Oliver Jörg für die spezifisch bayerische Kultur ein – zwischen Staatstheater in der Stadt und Trachtenvereinen draußen im Freistaat. mehr lesen

Braukultur

Gerstensaft mit Gottes Segen

Bayerische Klöster zählen zu den ältesten Braustätten der Welt. Von einstmals mehr als 350 Betrieben in Ordenshand sind nur wenige übrig geblieben. Sie wollen jetzt gemeinsam dieses kulturelle Erbe bewahren. Aus dem BAYERNKURIER-Magazin. mehr lesen

Glaube

Die Holz-Kirche in Holzkirchen

Erstmals seit zehn Jahren weiht Kardinal Reinhard Marx wieder ein Gotteshaus im Freistaat ein: In Holzkirchen im Landkreis Miesbach steht eine neue Kirche. Natürlich aus Holz. Zwei aufragende Kegel erinnern an die bergige Landschaft im Voralpenland. mehr lesen