Bürgerfest

Bier, Brezn und ein Plan

Mehr als 2000 Menschen feierten mit der CSU im Münchner Olympiapark und ließen sich von Parteichef Horst Seehofer und Spitzenkandidat Joachim Herrmann auf den Bundestagswahlkampf einstimmen. Im Zentrum der Veranstaltung: der "Bayernplan". mehr lesen

M. Strauß

Hilfe vor der Haustür

Seit über 30 Jahren unterstützt die Marianne Strauß Stiftung Menschen in Not. Neben Schicksalsschlägen erreicht sie auch immer öfter Hilfegesuche von bedürftigen alten Menschen. Zur diesjährigen Benefizveranstaltung kam ein TV-Star aus Niederbayern. mehr lesen

G20-Gipfel

Solidarität im Schloss

Mit einem Empfang dankte die Staatsregierung den Polizisten und Feuerwehrleuten, die beim G20-Gipfel in Hamburg im Einsatz waren. Innenminister Joachim Herrmann zeigte sich entsetzt über die Gewalt und verlangte harte Strafen für die Täter. mehr lesen

Geschichte

Charakterstudien im Netz

Stöbern in der Nachkriegszeit - ab sofort möglich mithilfe der Ministerratsprotokolle von 1945 bis 1951. Die Texte können online abgerufen werden und zeigen viele Parallelen zu aktuellen Debatten. Der Umgang mit einigen Themen erstaunt allerdings. mehr lesen

Kommunalpolitik

Pfeiler der Parteiarbeit

Geschlossener Wahlkampf mit der CDU und die Bedeutung des ländlichen Raums - mit diesen Aufrufen wandte sich Stefan Rößle, Landesvorsitzender der KPV, beim Sommerempfang an die Kommunalpolitiker. Die hatten noch einen Wunsch an die Bundeskanzlerin. mehr lesen

Aktuell

Justiz

Gerichte vor dem Kollaps

Die hohe Zahl von Klagen durch abgelehnte Asylbewerber stellt die deutschen Verwaltungsgerichte vor eine kaum noch lösbare Aufgabe. An einzelnen Gerichten hat sich die Zahl der Verfahren binnen weniger Jahre verzehnfacht. mehr lesen

Türkei

Härtere Gangart

In der schweren diplomatischen Krise zwischen Deutschland und der Türkei hat die Bundesregierung eine neue Eskalationsstufe eingeleitet. Die Reisehinweise werden verschärft und die Hermes-Bürgschaften kommen auf den Prüfstand. mehr lesen

Sicherheit

Gesetz gegen Gefährder

Der Bayerische Landtag hat neue Maßnahmen im Kampf gegen Terrorverdächtige beschlossen. Dazu zählen eine längere Präventivhaft und der Einsatz von elektronischen Fußfesseln. Neu ist auch der juristische Begriff der "drohenden Gefahr". mehr lesen

BayernLB

Rettung geglückt

Klare Regeln bei Geschäften im Ausland für die BayernLB. Das kündigte Finanzminister Markus Söder in einer Regierungserklärung an. Unter welchen Auflagen soll die Landesbank ihren Erfolgskurs auch in Zukunft halten können? mehr lesen

SPD

Fakten stören nur

Kommentar Mit einem "Zukunftsplan" wollte SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz schon wieder oder immer noch bei den Wählern punkten. Doch die Ergänzung zum Wahlprogramm kann erneut nicht überzeugen: Mehr (Sozial-)Staat, realitätsfern und absolut unfinanzierbar. mehr lesen

Sommerempfang

Ehrenamtliche im Mittelpunkt

Menschen, die sich für andere engagieren, sind für unsere Gesellschaft unverzichtbar. Zum Dank lädt sie der Bayerische Landtag zum Sommerempfang ein. In diesem Jahr feierten die Gäste mit Politikern im Neuen Schloss Schleißheim. mehr lesen

Weitere Meldungen

Nationalpark

Wer macht das Rennen?

Die Rhön und die Donau-Auen kommen in die engere Wahl für einen dritten Nationalpark in Bayern. Dafür gibt es verschiedene Gründe. Ministerpräsident Horst Seehofer bedauert die teils unsachliche Debatte und auch den Widerstand in den eigenen Reihen. mehr lesen

Kabinett

Fahrplan für bessere Luft

Die Staatsregierung hat ein umfassendes Maßnahmenpaket für saubere Luft in den Innenstädten beschlossen. Damit sollen die Gesundheit der Bürger besser geschützt, aber gleichzeitig auch pauschale Fahrverbote vermieden werden. mehr lesen

Domspatzen

Mehr als 500 Opfer

"Gefängnis, Hölle und Konzentrationslager" - der Abschlussbericht über den Missbrauchsskandal bei den Regensburger Domspatzen verdeutlicht das Ausmaß der Übergriffe. Mindestens 547 Chorknaben wurden Opfer körperlicher oder sexueller Gewalt. mehr lesen

Wahlprogramm

Garantie für den Erfolg

Sechs konkrete Versprechen macht die CSU im "Bayernplan" gegenüber den Wählern. Dazu zählen Entlastungen bei den Steuern, Hilfen für Familien und eine Begrenzung der Zuwanderung. An der Obergrenze für Flüchtlinge hält die Partei ausdrücklich fest. mehr lesen