Brüssel

EU kürzt Hilfen für Türkei

Die EU will die Finanzhilfen zur Vorbereitung eines Beitritts der Türkei kürzen. Darauf habe sich der EU-Gipfel geeinigt, sagte Bundeskanzlerin Angela Merkel. EVP-Fraktionschef Manfred Weber fordert erneut, die Beitrittsgespräche ganz zu beenden. mehr lesen

Kirkuk

Es brodelt im Nordirak

Angesichts der militärischen Eskalation im Nordirak haben die USA und die EU an die Konfliktparteien appelliert, die Gewalt zu beenden. Derweil unterbrach die Bundeswehr ihre Mission in der Region - aus Sicherheitsgründen. mehr lesen

Fluchtursachen

Ungarn hilft Christen

Gastbeitrag Mit dem "Ungarischen Modell" setzt das für seine Flüchtlingspolitik zuletzt stark gescholtene Land unter Viktor Orban ein starkes Zeichen gegen die Christenverfolgung und für die Hilfe vor Ort, stellt HSS-Sonderberater Philipp Hildmann fest. mehr lesen

Österreich

Kurz gewinnt

Gastbeitrag Österreich tickt Mitte und Mitte-Rechts. Und steht davor, mit Sebastian Kurz den jüngsten Regierungschef Europas zu stellen. Er hat es geschafft, die politische Landkarte Österreichs beachtlich zu verändern. Das Endergebnis steht aber noch aus. mehr lesen

Wahl

Kurz gewinnt in Österreich

Nach ersten Hochrechnungen liegt bei der Wahl in Österreich die konservative ÖVP mit Spitzenkandidat Sebastian Kurz vor der rechten FPÖ und der SPÖ. Er punktete mit einem strengen Migrationskurs und holte 31,7 Prozent, ein Plus von 7,7 Prozent. mehr lesen

Aktuell

Grenzkontrollen

„Gemeinsamer Gefahrenraum“

Bundesinnenminister Thomas de Maizière hat die Kontrollen an den deutschen Grenzen für sechs Monate verlängert. Begründung: Terrorgefahr. In diesem Jahr wurden in Deutschland schon 140.000 Asylbewerber gezählt − 500 pro Tag. mehr lesen

Verkehr

Maut-Mauler vor Gericht

Im Endspurt des österreichischen Wahlkampfs kündigt SPÖ-Verkehrsminister Jörg Leichtfried eine Klage gegen die deutsche Pkw-Maut vor dem Europäischen Gerichtshof an. Das Berliner Verkehrsministerium beharrt jedoch auf der Abgabe. mehr lesen

Erdogan

Die Türkei als Geiselnehmer

Mehr als fünf lange Monate nach ihrer Festnahme beginnt nun der Prozess gegen die in der Türkei inhaftierte deutsche Journalistin und Übersetzerin Mesale Tolu. Wie auch einige andere Inhaftierte gilt sie als Geisel des türkischen Diktators. mehr lesen

Katalonien

Spaniens Einheit wird nicht verhandelt

Vor der entscheidenden Sitzung des Parlaments in Barcelona warnt Spaniens Ministerpräsident Rajoy: „Es wird keine Unabhängigkeit geben.“ Beide Seiten haben viel zu verlieren: Katalonien ist Spaniens wirtschaftlicher Motor – mit den höchsten Schulden. mehr lesen

Österreich

TV-Duell im Schmutzwahlkampf

Gleich zwei Fernsehduelle hatte ÖVP-Chef Sebastian Kurz am Sonntagabend zu bestehen: erst gegen SPÖ-Bundeskanzler Christian Kern, dann gegen FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache. Kurz und Kern wollen beide die illegale Einwanderung auf Null reduzieren. mehr lesen

Wahl

Skandal in Österreich

Zwei Wochen vor der Parlamentswahl in Österreich kommen die Sozialdemokraten unter Druck: SPÖ-Wahlkämpfer haben eine Schmutzkampagne gegen ÖVP-Chef und Außenminister Sebastian Kurz lanciert. SPÖ-Bundeskanzler Cristian Kern will nichts gewusst haben. mehr lesen

Weitere Meldungen

Nahost

Heiliges Land im Kerzenschein

Stromausfälle, Trinkwasser-Engpässe - angesichts drängender Wirtschaftsprobleme versöhnen sich in den Palästinensergebieten die lange rivalisierenden Organisationen Fatah und Hamas. Israel traut dem neuen Frieden noch längst nicht. mehr lesen

Spanien

Mit der Mehrheit der Minderheit

Das Referendum über die Unabhängigkeit Kataloniens erreicht wegen der Polizeiaktionen aus Madrid nur eine Wahlbeteiligung von 42 Prozent. Doch die Regionalregierung reklamiert ein "Ja"-Votum von 90 Prozent. Die EU will sich heraushalten. mehr lesen

Las Vegas

Schüsse bei Konzert: 50 Tote

Ein Todesschütze hat bei einem Musikfestival in der US-Touristenmetropole Las Vegas mindestens 50 Menschen umgebracht und mehr als 200 verletzt. Nie zuvor in der Geschichte der USA kamen bei einem derartigen Verbrechen mehr Menschen ums Leben. mehr lesen

Türkei

Kalte Schulter der USA

Die Regierung Erdogan will einen inhaftierten US-Geistlichen gegen den islamischen Prediger Gülen austauschen. Das US-Außenministerium reagiert nur indirekt - und verschärft seine Reisewarnung für Amerikaner in der Türkei. mehr lesen